SAFe® Agile Product and Solution Management

Kursziel

Von unseren Trainern (zertifizierte SAFe® Program Consultants (SPC) der Scaled Agile) erhalten Sie wertvollen Input für die effektive Einführung und Umsetzung in der Praxis.

Lernziele und Themen

  • Design Thinking nutzen, um wünschenswerte, realisierbare und nachhaltige Ergebnisse zu erzielen
  • Erkunden Sie die Marktbedürfnisse, die Marktsegmentierung und -größe und die Wettbewerbslandschaft.
  • Managen der wirtschaftlichen Aspekte der Value Streams, einschließlich Preisgestaltung und Lizenzierung.
  • Nutzen Sie Empathie, um Design voranzutreiben
  • Produktstrategie und -vision anwenden
  • Entwicklung und Weiterentwicklung von Roadmaps
  • Wert generieren und liefern mit SAFe
  • Innovation im Value Stream schaffen

Zielgruppe

Der Kurs ist konzipiert für

  • Produktmanagement und Leiter des Produktmanagements
  • Produktmarketingmanager, Projektmanager, Product Owner
  • VP für Produktmanagement, Geschäftsinhaber, Business Analysten
  • Produktvisionäre, die mit Produktmanagement, Architekten, Fachleuten und Geschäftsführern zusammenarbeiten

Die wichtigsten Inhalte auf einen Blick

Der Kurs Agile Product and Solution Management ermöglicht es Ihnen, die richtige Denkweise und die notwendigen Fähigkeiten und Werkzeuge kennenzulernen, die Sie benötigen, um erfolgreiche Produkte und Lösungen mit Agilen Techniken zu entwickeln. Erfahren Sie, wie Sie Design Thinking nutzen können, um Produkte und Lösungen zu entwickeln, die

  • Wünschenswert – was Kunden wollen
  • Realisierbar – profitabel in der Herstellung und im Verkauf
  • Machbar – etwas, das Sie realistisch liefern können.
  • Nachhaltig – etwas, das Sie proaktiv managen können, um einen ROI zu erzielen

sind. Die Teilnehmer werden lernen, wie kontinuierliches Erforschen Innovationen fördert und Ihnen hilft, eine Vision, Strategie und Roadmap zur Erschließung neuer Märkte zu definieren. Erfahren Sie, wie Sie den Produktlebenszyklus beschleunigen können, um schnelles Feedback zu erhalten und schnell außergewöhnliche Produkte und Lösungen zu liefern, die Kunden begeistern – und zwar in Übereinstimmung mit der Strategie, dem Portfolio und der sich entwickelnden Architektur Ihres Unternehmens. Profitieren Sie von unserer langjährigen Erfahrung mit agilen Transformationen einschließlich Produkt- und Innovationscoaching und unserer hohen Trainingskompetenz. Lernen Sie in einer sicheren, interaktiven und praxisorientierten Umgebung..

Vorbereitung

Der Kurs kann ohne Vorkenntnisse besucht werden, folgende Kenntnisse sind aber empfehlenswert:

  • Vertrautheit mit agilen Prinzipien und Praktiken
  • Teilnahme an einem SAFe-Kurs
  • Kenntnisse im Produkt- oder Lösungsmanagement

Diejenigen, die Erfahrung als Produktmanager, Produktvermarkter, Produkteigentümer, Geschäftsinhaber oder Produkteinführung haben, profitieren von diesem Kurs. Lernumgebung und Qualität Wir gestalten diesen Kurs interaktiv in einer angenehmen und offenen Lernumgebung. Vertrauen und Partizipation sind uns dabei besonders wichtig. In Übungen wird das Gelernte interaktiv erlebt; Begriffe, Regeln und Abläufe werden dadurch gefestigt.

.

Lernumgebung und Qualität

xxx.

Zertifizierung

Voraussetzung für die Zertifizierung ist die Teilnahme an einem SAFe® 4 Agile Product and Solution Manager Kurs bei einem akkreditieren SAFe® Program Consultant. Nach dem Kurs melden wir Sie als neues Mitglied bei der Scaled Agile Inc. an. Zusätzlich muss ein Online-Test durchgeführt werden. Der Test muss innerhalb von 30 Tagen nach der Anmeldung erfolgen, ist auf Englisch und dauert ca. 2 Stunden.
Sie bekommen danach von der Scaled Agile Inc. eine Bestätigung und Ihre Zertifizierung.
Das SAFe® Agile Product and Solution Manager Zertifikat kann jährlich erneuert werden. Dafür erhebt die Scaled Agile Inc. eine Gebühr von $295.

SEUs und PDUs

Die Teilnehmer können bis zu 24 PDUs für ihre Weiterbildungsanforderungen beim Project Management Institute (PMI) für PMP-, PgMP- und PMI-ACP-Zertifizierungen beantragen

Agenda Certified Scrum Master

Die Agenda entspricht den Learning Objectives der Scrum Alliance.

Tag 1

09:00 – 17:00h

  •     Analyse Ihrer Rolle als PM in einem Lean Enterprise
  •     Kontinuierliche Evaluierung von Märkten und Anwendern
  •     Strategie mit Marktsegmentierung vorantreiben 

 

Tag 2

09:00 – 17:00h

  •     Mit Empathie das Design vorantreiben
  •     Definition von Produktstrategie und -visionen
  •     Erstellung von Roadmaps zur Realisierung von Lösungen

 

Tag 3

09:00 – 17:00h

  •     Wert schaffen
  •     Management der Value Stream Ökonomie
  •     Innovation im Value Stream schaffen