Erst im letzten Jahrzehnt wurde es mit Medizintechnik möglich, dem Gehirn quasi beim Denken zuzusehen.

Nicht buchstäblich — aber immerhin kann man ableiten, wie Gehirnareale bei Reizmustern aktiv werden.

Es geschahen einige erstaunliche Ableitungen.
So etwa: Sozialer und physischer Schmerz geschehen offenbar in den gleichen Arealen.

Das hat Konsequenzen für den Arbeitsplatz als soziales System.

+
-